Zurück
Nash Bridges FAQ
Wer spielte den Song, der in Episode #612, "Schuld und Sühne", in der Endsequenz gesendet wurde?
Slam Dunk (2/23/01): Der Song nennt sich "Flowers for the Dead" und stammt von "Cuban Link". Es ist die erste Single von ihrem Album "24k".

Von www.cubanlink24l.com: "Der ambitionierte Felix Delgado alias "Cuban Link" kam von Havana in die USA. Der nicht Englisch sprechende damals 5jährige Junge wohnte mit seiner Familie zuerst in Miami; der nächste Umzug führte ihn nach Puerto Rico wo Cuban 5 Jahre lang wohnte. Noch im jungen alter zog er mit seiner Familie in die "South Bronx". Dort lernte er nicht nur das harte Straßenleben kennen, sondern er kam wegen seiner lyrischen Begabung auch den Namen "Cuban Link". Sein name signalisiert nicht nur seine kubanische Herkunft, sondern auch seine "Straßen-Songs".
Zurück
Home | Harvey's Auto | Darsteller E-Mail | Forum| Episodenguide | FAQ | Links | Gästebuch | Nash's Cuda | HP-News | Fotogalerie | US-Quoten | S.I.U. | Treasure Island |

© Copyright 1996-2000, The Netshow Company, All Rights Reserved.
Für eventuelle Schäden, die durch Nutzung einer oder mehrerer der hier angebotenen Inhalte entstehen,
 lehnt der Webmaster sowie die Redaktion jegliche Haftung ab. Nutzung auf eigene Gefahr !